Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Baden-Württemberg (Übersicht)Baden-Württemberg (Übersicht)Den Rechtsfrieden herstellenDen Rechtsfrieden herstellenAmtsanwälte  Amtsanwältinnen

in Baden-Württemberg  Ganz unten im SüdenGanz unten im Süden

 

•   Informationen des Berufsverbands  •

 

Aktuelle forsa-Umfrage:  Beamten-Berufe genießen hohes Ansehen !

Beamten-Berufe genießen hohes Ansehen. Sie besetzen nach der neuesten Umfrage des Meinungsforschungs-Instituts forsa gemeinsam mit Medizinern und Pflegern die Plätze im Spitzenbereich.

Deutschlands Bürgerinnen und Bürger wollen einen starken, korrekten Staat mit Beamtinnen und Beamten und sie sind zu fast zwei Dritteln davon überzeugt, dass die Ausgaben für den öffentlichen Dienst angemessen sind.
Das ist ein weiteres Ergebnis der „Bürgerbefragung Öffentlichen Dienst“, die forsa zum 10. Mal für den dbb beamtenbund und tarifunion durchgeführt hat.
Während 2007 auf die Frage, ob der öffentliche Dienst die Steuerzahler zu viel Geld koste, noch 58 Prozent der Befragten mit „ja“ antworteten, waren es 2016 nur noch 31 Prozent.
„Hier hat ein Umdenken stattgefunden“, kommentiert BBW-Vorsitzender Volker Stich  das Umfrageergebnis. Generell ist das Ansehen der Berufsgruppen mit Beamten gestiegen.
Im Ranking nehmen Feuerwehr, Erzieher, Polizei und Richter (Anm.: nach StAen/AAen hat man offenbar nicht direkt gefragt) Spitzenplätze mit über 75 Prozent ein, dicht gefolgt von Hochschullehrern und Lehrern.


"Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige."  (Albert Schweitzer)