Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Baden-Württemberg (Übersicht)Baden-Württemberg (Übersicht)Den Rechtsfrieden herstellenDen Rechtsfrieden herstellenAmtsanwältinnen / Amtsanwälte

in Baden-Württemberg

 

•   Informationen des Berufsverbands  •

 

Landesregierung hat sich für den Doppel-Etat 2018/2019 auf Ausgaben-Schwerpunkte geeinigt

Die Landesregierung plant Mehrausgaben in Höhe von rund einer Milliarde. Die Wünsche der Ressorts waren aber weitaus höher, weshalb es auch zu Streichungen kam. Zudem sollen in 2018 mindestens 200 Millionen € des Schuldenberges des Landes abgebaut werden.

Das Kultusministerium kann mit rund 1.350 zusätzlichen Lehrern rechnen. Die 1.350 zusätzlichen Lehrerstellen speisen sich aus Stellen, die eigentlich wegfallen sollten, aber jetzt erhalten bleiben, sowie aus Lehrern, die für andere Aufgaben abgeordnet waren und nun in den Unterricht zurückkehren sollen, auch weil es wegen des Zustroms von Flüchtlingen mehr Schulkinder gibt als ursprünglich angenommen.

Gestärkt werden auch die Polizei, die Umweltverwaltung und die Justiz. Die Polizei soll 2018/2019 mit rund 1.400 Stellen gestärkt werden. Das Justizministerium kann von den angemeldeten 250 neuen Stellen im Bereich des Justizvollzugs zunächst nur rund 150 erhalten (möglicherweise auch weitere Stellen).

 

Stellenausschreibungen für Amtsanwälte

Das Justizministerium hat aktuell 4 Stellen ausgeschrieben.

...

 


"Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige."  (Albert Schweitzer)